Musterbild Musterbild

 

 

 

Ehrenrat im Sonderverein 

 
  In der Satzung ist der Ehrenrat im §5 - Besondere Gremien unter b) genannt.  weiterlesen ...

Er besteht aus einem Vorsitzenden und 2 bis 3 Beisitzern. Er ist zuständig für die Schlichtung von Streitigkeiten, ehrenrührigem oder vereins-schädigendem Verhalten von SR, Mandatsträgern und Mitgliedern, wenn Interessen oder Belange des SV tangiert sind und kein Ehrengerichtsverfahren beim BDRG eingeleitet oder anhängig ist. Der Ehrenrat wird tätig auf Antrag des erweiterten Hauptvorstandes. Der Ehrenrat soll durch mündliche oder schriftliche Anhörung der Beteiligten den Sachverhalt klären und eine gütliche Einigung anstreben. Er kann eine Missbilligung oder einen Verweis, ggf. mit Auflagen, aussprechen (z.B. Ausstellungsverbot bei Sonderschauen des SV usw.). Beschlussfassungen sind den Betroffenen schriftlich mitzuteilen. Die Berufung des Ehrenrates erfolgt jeweils für 3 Jahre durch den erweiterten Hauptvorstand und kann wiederholt bestätigt werden.

 
  Zum Ehrenrat gehören:  
    Vorsitzender:

Helmut

 

Metzner

 

Oberspeltach

 

Bezirk 4 - Südwest

 
    Horst Pauler Gablingen Bezirk 9 - Donau-Lech  
    Hans Arenz Gergweis Bezirk 5 - Südbayern  
    Hansjörg Gradert Kükelühn Bezirk 14 - Schleswig-Holstein