Musterbild Musterbild

 


Züchter im Bezirk 8 Nord-Ost des SV der Strassertaubenzüchter


Wir trauern um (Beitrag Geflügelzeitung 19/2017)

Otto Assmann

Am 24. August verstarb Otto Assmann im Alter von 85 Jahren.

Als Züchter blauer Strasser war er ein geschätztes Mitglied im KTZV Strausberg. Er blickte auf 62 jahre aktives Vereinsleben zurück. Zunächst wirkte er von 1955 bis 1961 im KTZV Letschin. Dann wechselte er 1961 zum KTZV Rehfelde. Dort agierte er bald als Zuchtwart, dann 10 jähre lang als 2. vorsitzender und ab 1985 bis zur Auflösung des Vereins als Vorsitzender. 1991 schlossen sich die Mitglieder seines Vereins dem KTZV Straußberg an, wo er sich tatkräftig einbrachte. Hohes Ansehen erwarb sich Otto Assmann auch im SV der Strassertaubenzüchter, wo er seit 2012 Ehrenmitglied war. Seine Tiere konnten bei Vereins-, Kreis-, Landes- und Bundesschauen bewundert werden. Viele Errungen nahm er für seine Zuchterfolge in Empfang. so errang er 1970 anlässlich der Lipsia Sieger-Titel auf seine Strasser. Er wurde mehrfach Kreis- und Landesmeister . Wanderpokale unseres Vereines sowie des Sv der Strassertaubenzüchter waren mehrfach in seinem Besitz. Otto Assmann trug verdient die goldene Ehrennadel des VKSK sowie des BDRG. 1992 erhielt er zur grünen Woche in Berlin für seine züchterischen Leistungen die bronzene Plakette des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Mit seinen Erfahrungen rund um die Taubenzucht war er uns stets Vorbild. Er bereicherte das Vereinsleben und schrieb somit ein Stück Geschichte der Kleintierzucht in seiner Heimat.

Wir werden Otto Assmann in guter Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

KTZV Strausberg

 

Wir trauern um (Beitrag Geflügelzeitung 18/2017)

Klaus Stange

Am 27. Juli verstarb unser Klaus Stange im Alter von 85 Jahren. Strassertauben in Schwarz waren eine seiner Leidenschaften. Schon als Schuljunge wurden schwarze Strasser auf dem hof des Vaters gehalten. 1950 trat er in den Ortsverein Velten ein. dort war er über Jahrzehnte hinweg als Schriftführer und Kassierer tätig. 2009 wechselte er in den Ortsverein Kremmen und war dort bis 2012 als Zuchtwart für tauben tätig. 1955 trat er der der SZG Strasser, Bezirk 1 , bei. Dort war er über viele Jahre als Schriftführer bzw. Kassierer tätig- Klaus Stange war nicht nur eines der ältesten Mitglieder, sondern auch einer, der sein Handeln über viele Jahrzehnte hinweg aktiv und engagiert für unsere Strassertauben und den Bezirk 8 ausrichtete. er war einer der Mitbegründer des Bez. 8 Nord-Ost und 20 Jahre lang als 1. bzw. 2. Vorsitzender tätig. Bis zu letzt war er Ehrenvorsitzender und damit auch als Beisitzer im Vorstand aktiv. Darüber hinaus war er Ehrenmitglied im Bez. 8 sowie im SV der Strassertaubenzüchter. Er war Träger der goldenen Ehrennadel des Bez. 8., des SV der Strassertaubenzüchter, des VDT, und des BDRG. 2014 wurde er zum Meister des VDT ernannt. Sein Anliegen war es stets die Strassertaubenzucht voranzubringen und anderen Züchtern tatkräftig zu helfen. Bänder und Pokale von Bezirks-und Hauptschauen, LV-Schauen und weiteren großen Schauen sprachen für seine erfolgreiche Zucht. Sein rat, Fachwissen und seine persönliche Art brachten ihm in Züchterkreisen große Anerkennung ein.

Klaus Stange legte immer viel Wert auf Harmonie, Geselligkeit und ehrliche Freundschaften. bei unserem jährlichen Züchterabend in Neu Zauche haben wir noch nachträglich auf seinen 85. Geburtstag angestoßen.

Wir sind Klaus Stange dankbar für sein jahrzehntelanges Engagement im SV der Strassertaubenzüchter, Bez. 8 werden ihn stets in guter Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seinen hinterbliebenen und vor allem seiner lieben Frau Margrit.

SV d. Strassertaubenzüchter, bez. 8,
RGZV Kremmen


Nachruf Klaus Stange

13.08.2017

 

Im Alter von 85 Jahren verstarb am 27.07.2017 unser langjähriger Vorsitzender und Ehrenvorsitzende Klaus Stange. Voller Tatendrang und in Planung neuer Aktivitäten wurde Klaus für uns Alle doch sehr plötzlich aus dem Leben gerissen.  

Strassertauben in schwarz war eine der Leidenschaften von Klaus. Schon als Schuljunge wurden die Strasser in schwarz, auf dem Hof des Vaters, gehalten.

1950 trat Klaus Stange dem Ortsverein Velten bei. Er war über Jahrzehnte im Verein als Schriftführer und Kassierer tätig.

2009 wechselte Klaus in den Ortsverein Kremmen und war dort bis zum Jahr 2012 als Zuchtwart für Tauben tätig.

Für einen Strasser Taubenzüchter wie Klaus Stange war es nur folgerichtig, dass er 1955 der SZG Strasser Bezirk 1 beitrat. In der SZG war er über viele Jahre als Schriftführer bzw. Kassierer tätig.

Klaus Stange war nicht nur einer unser ältesten Mitglieder, sondern auch einer der über viele Jahrzehnte aktiv und engagiert für unsere Strassertauben und unseren Bezirk 8 sein Handeln ausrichtete. Er war einer der Mitbegründer des Bezirkes 8 Nord-Ost und 20 Jahre als 1. bzw. 2 Vorsitzender zum Wohle unseres Bezirkes tätig. Klaus war bis zu seinem Tod als Ehrenvorsitzender und damit auch als Beisitzer im Vorstand tätig.

Klaus Stange war Ehrenmitglied im Bez.8 sowie im Sonderverein der Strassertaubenzüchter Deutschland. Er war Träger der goldenen Ehrennadel des SV der Strassertaubenzüchter Bezirk 8, des Sondervereins der Strassertaubenzüchter Deutschland, des VDT und des BDRG. 2014 wurde er zum „Meister der Taubenzucht“ ernannt.

Sein Anliegen war es stets die Strassertaubenzucht voranzubringen und anderen Züchtern tatkräftig zu helfen.

Bänder und Pokale von Bezirks- und Hauptschauen der Strassertauben, Landesverbandsschauen und weiteren großen Schauen sprechen für den erfolgreichen Strassertaubenzüchter Klaus Stange.

Sein Rat, Fachwissen und seine persönliche Art brachten ihm in Züchterkreisen große Anerkennung. Klaus Stange legte immer viel Wert auf Harmonie, Geselligkeit und ehrliche Freundschaft. Und so war es unser jährlicher Züchterabend in Neu Zauche, wo wir noch nachträglich auf seinen 85. Geburtstag angestoßen haben.

 Wir sind dankbar für das jahrzehntelange Engagement im Bezirk 8 der Strassertaubenzüchter und werden Klaus stets in guter Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seinen Hinterbliebenen und vor allem seiner lieben Frau Margrit.

Deine Zuchtfreunde des SV der Strassertaubenzüchter Deutschland

Bezirk 8


28.07.2017

Hallo zusammen,

ich habe Euch leider eine traurige Nachricht zu übermitteln. Unser Ehrenvorsitzender im Bezirk 8 und Züchterfreund Klaus Stange ist gestern überraschend, im Alter von 85. Jahren, verstorben.  

  

Wir verlieren mit Klaus einen sehr engagierten Strasserzüchter und Freund. Seine Verdienste und sein Mitwirken werden wir in einem entsprechenden Nachruf würdigen.

Die Beerdigung findet am 11. August 2017, 11.00 Uhr auf dem Friedhof in Bärenklau statt.

MfG
Dirk Wienecke